Golfclub Schloss Haag e.V. Logo Schloss Haag e.V.           G o l f e r p a r a d i e s
                                   am  Niederrhein
GASTRO-CUP

Thomas Wirth, der Betreiber der Anlage, und Gastronom Hans-Peter Hess luden am Samstag, den 06.Juli, zum Preis der Gastronomie ein. 138 Teilnehmer spielten nach Kanonenstart einen Chapman-Vierer mit ihrem Wunschpartner.

Bei herrlich warmem Wetter wurden die 23 Flights je 3 Teams auf die Runde geschickt. An der 2. Spielbahn gab es als einen Höhepunkt des Turniers eine Hole-in-One – Wertung, bei der ein Mercedes der A-Klasse der Firma Mercedes Herbrand zu gewinnen war. Um es vorweg zu nehmen: Einen neuen Besitzer gab es leider nicht!

Die Organisatoren und Sponsoren gaben sich sehr viel Mühe, diesen Event zu einem weiteren Highlight der Saison zu machen. So wurde auf der Runde von fleißigen Händen reichlich für das leibliche Wohl gesorgt. Es gab an den Bahnen 5,10,und 16 Kaffee und Kuchen, rustikale Häppchen zu frisch gezapftem Bier, Wein und Sekt, gesponsert von den Lieferanten des Restaurants Schloss Haag. Vor allem wurden die flüssigen Erfrischungen an den Pausenständen angesichts der herrschenden Temperaturen dankend angenommen.

                  

                                

Beim gemütlichen Beisammensein im aufgebauten Festzelt im Innenhof des Schlosses trafen sich dann alle Teilnehmer.

                     

Die Siegerehrung mit der Vergabe wertvoller Sachpreise, wie zum Beispiel Golfbags, Schläger etc., wurde von Thomas Wirth und Hans-Peter Hess durchgeführt.

Die gespielten Ergebnisse waren durchweg hervorragend.

Es wurden die Plätze 1-5 geehrt.

Team-Ergebnisse:

  1. Platz   Kornelia Ingenpaß und Oliver Ingenpaß        64 Nettopunkte
  2. Platz   Monika Konrad und Herbert Raute                48 Nettopunkte
  3. Platz   Dr. Paul Bösken-Diebels und Axel Wefers   48 Nettopunkte
  4. Platz   Gabi Arnold und Klaus Arnold                       47 Nettopunkte
  5. Platz   Markus Jormann und Mark Rohkemper        47 Nettopunkte

                      
                    v.l.n.r. O.und K. Ingenpaß                                   v.l.n.r. M.Konrad H.P. Hess H. Rauthe I.Cuypers-Kühn


                                                                         
                                           v.l.n.r. A. Wefers 3.v.l. Dr. P. Böskens-Diebels 4. v.l. T. Wirth                         

                                       
                   Vorne v.l.n.r. K. und G. Arnold                                          v.l.n.r. M. Jormann und M. Rohkemper
Vor und im Anschluss an die Siegerehrung präsentierte die Clubgastronomie, wie es einer  guten Gastronomie entspricht, geschmackvolle kleine Leckereien sowie leckere Waffeln zum Dessert. Alles war hervorragend hergerichtet, so dass die Schlangen am Büffet sehr schnell lang und länger wurden.

                        

Eine Verlosung von weiteren schönen Sachpreisen rundete die gelungene Veranstaltung ab.

                            

Bei Musik und kühlen Getränken ließen alle den sommerlichen Tag gemütlich ausklingen. Zu fortgeschrittener ergriff Mitglied Axel Wefers das Mikro und gab sein musikalisches Können zum Besten. Vom rhythmischen Klatschen der Mitglieder und Gäste sowie mit lauten Zurufen „Zugabe, Zugabe“ begleitet, gab Axel Wefers diesem nach und trat ein zweites Mal vor das Mikro. Die Zwei-Mann-Band „augen Blick“ staunte und begleitete ihn professionell.

                     

Abschließend ist wieder einmal festzustellen, dass im GC Schloss Haag immer besondere Events von allen Organisatoren und dem Team der GAG Betreibergesellschaft unter Leitung von Thomas Wirth auf die Beine gestellt werden. Weiter so, das war große Klasse.

Jochen Koch

Logo Schloss Haag e.V.